Stimmbildung für Chöre

Stimmbildung für Chöre:

Ein schöner, homogener Chorklang hängt von verschiedenen Faktoren ab. Jeder Mensch hat einen ganz individuellen Stimmklang und dennoch können unterschiedlichste Klangfarben wunderbar miteinander verschmelzen. Töne verschmelzen, wenn sie frei schwingen. Basis dafür ist ein freier Atem in einem gut gespannten Körper. Klangträger sind die Vokale, deren einheitliche Schulung im Chor besonders wichtig ist. Die Arbeit am Stimmsitz schließlich hilft, den Klang zu bündeln und das Obertonspektrum zu erweitern. Da die Selbstwahrnehmung im Chor erschwert ist, kommt es häufig vor, dass SängerInnen sich stimmlich verausgaben und heiser werden. Das Schulen der Eigenwahrnehmung ist daher wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Stimmbildung mit der gesamten Gruppe, sowie in Kleingruppen ist empfehlenswert.

Einmalig, regelmäßig oder als Unterstützung für ein intensives Chorwochenende möglich.

Preise: 50-75 € pro Stunde, je nach Anzahl der gebuchten Stunden

Kontakt